Aktuelle Lage

Liebe/r Eltern und Spieler/in,

seit dem 15.05.2020 ist das kontaktlose Gruppentraining wieder möglich.
Am 18.05 haben wir das geforderte Hygienekonzept erstellt, an das sich alle halten müssen, die am Training wieder teilnehmen möchten. Beim Training ist der Hygieneabstand zu gewährleisten. Wie in der Schule und in den Kitas wird es den Trainer*innen in den jüngeren Altersgruppen schwer fallen, den Hygieneabstand alleine zu gewährleisten. Deshalb gehen wir in der F-Jugend (Jahrgänge 2011/2012) und in der G-Jugend (Jahrgang 2013 und später) einen anderen Weg. Hier trainieren wir immer jeweils drei Kinder, bei denen ein Elternteil dabei sein muss, damit dieses bei der Einhaltung des Hygieneabstands helfen kann. Da Eltern im Bezirk als Zuschauer gelten und Zuschauer nicht zugelassen sind, müssten diese Eltern für die Laufzeit des Hygienekonzepts eine kostenlose Mitgliedschaft eingehen. Die Trainer*innen werden ein Eintrittsformular bereithalten.
Falls Sie die neuesten Informationen erhalten wollen, können Sie sich im folgenden Formular eintragen.

Mit freundlichen Grüßen
Frank Pannier
(2. Vorsitzender / Jugendleiter)

Anfrage